Unsere Motivation: Ihre Genesung.
Wir begleiten Sie durch alle Lebensabschnitte.
Ihr Wohlbefinden ist unser Antrieb.

Unsere Themen.

ICH BIN DA!

In unserer Babygalerie finden Sie die jüngsten Babys der Main-Kinzig-Kliniken.

STELLENANGEBOTE

Hier finden Sie eine Übersicht unserer offenen Stellen in den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung.

Arzt- / Klinikfinder

GelnhausenSchlüchtern

Fördervereine

Die Unterstützung unserer Fördervereine ist für uns unendlich wertvoll. DANKE für Ihr Engagement!

Termine.

21.11.2017

Geburtsvorbereitungskurs

Geburtsvorbereitungskurs (auch für Paare) bei Hebamme Katja Trepte, der ein breites Spektrum an Basiswissen rund um die Geburt vermittelt.
21.11.2017

Geburtsvorbereitungskurs

Geburtsvorbereitungskurs (auch für Paare) bei Hebamme Katja Trepte, der ein breites Spektrum an Basiswissen rund um die Geburt vermittelt.
21.11.2017

Eltern werden

Sie möchten uns, unsere Räume und unsere Philosophie kennen lernen? Besuchen Sie den Informationsabend für werdende Eltern.
23.11.2017

Arzt im Dialog: Elektrokonvusionsbehandlung - Fluch oder Segen?

Als einer der größten medizinischen Ansprechpartner der Region geht es uns um die bestmögliche Versorgung unserer Patienten. Aber auch eine umfassende Aufklärung über gesundheitsrelevante Themen ist uns wichtig: Wenn es um Ihre Gesundheit geht, wollen wir, dass Sie gut informiert sind.

Weitere Termine

Eine komplette Übersicht aller Veranstaltungen, Seminare und Termine finden Sie hier.

Neues bei uns.

Arzt im Dialog : Fit trotz Arthrose

„Geschmeidige Gelenke sind für Menschen ab dem 50. Lebensjahr nicht mehr selbstverständlich“, erklärt Dr. Christoph Schreyer, Chefarzt der Klinik für Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie an den Main-Kinzig-Kliniken in Schlüchtern. So trete das Krankheitsbild des Gelenkverschleißes vor allem bei älteren Menschen auf.
Die Behandlungsmöglichkeiten der Arthrose stehen im Mittelpunkt des nächsten „Arzt im Dialog“-Informationsabends am kommenden Donnerstag, den 16. November. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Vortragsraum der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Schlüchterner Krankenhauses.
Arzt im Dialog : Fit trotz Arthrose

Gelnhäuser „Weiße Villa“ erstrahlt für eine Nacht in Lila

Weltweit wird etwas jedes 10. Kind als Frühchen geboren. Der Frühstart ins Leben ist für die Betroffenen eine große Herausforderung. Um auf die Bedürfnisse dieser Familien aufmerksam zu machen, findet jährlich am 17. November der weltweite Welt-Frühgeborenen-Tag statt.

Auch das Perinatalzentrum Gelnhausen beteiligt sich an diesem Aktionstag. Unter Schirmherrschaft von Landrat Thorsten Stolz findet ab 15:30 in der Krankenhaus-Cafeteria ein kleines Familienfest statt. Außerdem beteiligen sich die Kliniken erneut an der weltweiten Aktion "Purple for Preemies" - die Gelnhäuser "Weiße Villa" wird ab Einbruch der Dunkelheit in Lila erstrahlen.
Gelnhäuser „Weiße Villa“ erstrahlt für eine Nacht in Lila

Bürgermeister Glöckner unterstützt Krankenhaus-Förderverein

Die Menschen unserer Stadt und die gesamte Region benötigen langfristig eine wohnortnahe medizinische und pflegerische Versorgung von hoher Qualität“, so der neu gewählte Bürgermeister der Stadt Gelnhausen, Daniel Glöckner. Aus diesem Grund habe er sich entschieden, Mitglied des Fördervereins der Main-Kinzig-Kliniken zu werden. Im Rahmen der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung des Vereins unterzeichnete er die Beitrittserklärung.
Außerdem wurde nahezu der komplette Vereinsvorstand im Amt bestätigt.
Bürgermeister Glöckner unterstützt Krankenhaus-Förderverein

Gute Zwischenbilanz des kinderärztlichen Bereitschaftsdienstes in Gelnhausen

Krankheiten richten sich bekanntermaßen nicht nach Praxisöffnungszeiten – dies gilt insbesondere auch für Erkrankungen von Kindern. Treten die Beschwerden abends oder am Wochenende auf, stellen sich viele Eltern die Frage nach einer geeigneten Anlaufstelle. Seit nun vier Monaten können sich die Familien des Main-Kinzig-Kreises über verbesserte Rahmenbedingungen freuen. Denn seit Anfang Juli ist der kinderärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen (KV Hessen) fester Bestandteil der medizinischen Versorgung in Gelnhausen. Im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz zogen die Verantwortlichen gemeinsam eine erste Zwischenbilanz der Kooperation.
Gute Zwischenbilanz des kinderärztlichen Bereitschaftsdienstes in Gelnhausen

Arzt im Dialog: Das schwache Herz

Wie bereits in den Vorjahren haben Interessierte im November die Möglichkeit, sich im Rahmen der bundesweiten Herzwochen rund um die Gesundheit unseres wohl wichtigsten Organs zu informieren. Diesjährig hat die Deutsche Herzstiftung das Thema „Das schwache Herz“ gewählt.

Auch die Main-Kinzig-Kliniken beteiligen sich an der Aktion und veranstalten am kommenden Donnerstag, den 9. November einen „Arzt im Dialog“-Abend mit Dr. Christoph Hildt, Chefarzt der Medizinischen Klinik I. Weitere Referenten sind die Kardiologen Dr. Angelika-Christine Binder, Dr. Jürgen Ehret und Dr. Frank Holzmann. Die Infoveranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Cafeteria des Gelnhäuser Krankenhauses.
Arzt im Dialog: Das schwache Herz

Wichtige Infos.

Main-kinzig-Kliniken
Über uns

Mit unseren Krankenhäusern in Gelnhausen und Schlüchtern sind wir für mehr als 250.000 Menschen im mittleren und östlichen Main-Kinzig-Kreis Ansprechpartner in puncto medizinische Versorgung.

Wissenswertes von A-Z

Ihnen steht ein Aufenthalt in unserem Hause bevor? Sie möchten sich näher über die Main-Kinzig-Kliniken informieren oder haben eine ganz konkrete Frage?

In unserer Übersicht haben wir die Antworten auf die häufigsten Fragstellungen rund um unsere Krankenhäuser zusammengestellt.

Ihr weg in die
main-Kinzig-Kliniken

Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen
Herzbachweg 14
63571 Gelnhausen
Tel. 0 60 51/87 - 0
Fax 0 60 51/87 - 2617