Sprachauswahl:

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Vor Ihrer Behandlung

Ablauf

Bitte melden Sie sich zunächst im Sekretariat der Klinik für Urologie und Kinderurologie (Haus A). Dazu biegen Sie im Foyer des Hauptgebäudes A nach links, folgen dem Flur bis ans Ende und halten sich dann wieder links. Das Sekretariat der Urologie hat eine gut beschriftete Glastür. Der Pförtner zeigt Ihnen gern den Weg, wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie laufen müssen.

Vom Sekretariat aus geht es an den Aufnahmeschalter der operativen Klinik – keine Sorge, das sind nur wenige Schritte – wo man Sie anhand Ihrer Krankenversichertenkarte in das EDV-System der Klinik einträgt.

Danach kommen Sie wieder zurück in das urologische Sekretariat, wo Ihre Krankenakte vorbereitet wird. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, so genannte »Wahlleistungen« zu buchen.

Im Anschluss an die Formalitäten wird sich einer der Ärzte um Sie kümmern.
Bei dieser Aufnahmeuntersuchung wird zunächst Ihre Krankengeschichte niedergeschrieben, anschließend werden Sie zu Ihren Beschwerden und zur bisherigen Behandlung befragt. Danach wird man Ihnen Blut abnehmen, Sie untersuchen und eine Ultraschalluntersuchung durchführen.

Wenn eine Operation geplant ist, kommen möglicherweise eine Röntgenuntersuchung der Lunge, ein EKG und die Vorstellung beim Narkosearzt auf Sie zu.

Nach dieser Prozedur haben Sie es dann erst einmal geschafft und können jetzt auf der Krankenstation Ihr Zimmer beziehen.

Klinikkoffer

Ihr Arzt hat Sie zu uns ins Krankenhaus eingewiesen. Hier können Sie sich folgende Checkliste ausdrucken:

Unterlagen für die Aufnahme

  • Einweisungsschein des Hausarztes
  • Krankenversichertenkarte

Unterlagen für den Arzt

  • Einnahmeplan für Medikamente
  • Unterlagen des Hausarztes
  • Röntgenaufnahmen
  • Schrittmacher-Ausweis
  • Impfpass
  • Mutterpass
  • Allergiepass
  • Röntgenpass
  • Pflegeüberleitungsbogen, wenn die Sozialstation die häusliche Pflege übernommen hat

Wasch- und Toilettenartikel

  • Handtücher, Waschlappen
  • Seife, Duschgel
  • Creme
  • Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnbecher, Mundwasser
  • Zahnprothesen, Prothesenbecher, Reinigungsmittel
  • Fön
  • Shampoo, Kamm, Haarbürste
  • Nagelschere, Nagelpfeile
  • Rasierapparat, Rasierpinsel, Rasierschaum, After Shave
  • individuelle Pflegemittel

Kleidungsstücke

  • Schlafanzüge, Nachthemden
  • Bademantel
  • Hausschuhe, feste Schuhe, evtl. Schuhlöffel
  • Strümpfe
  • Unterwäsche
  • Kleidung für die Entlassung

Sonstiges

  • Brille
  • Hörgerät und Ersatzbatterien
  • Gehstock
  • angepasste Stützstrümpfe
  • Wecker
  • Zeitschriften, Bücher
  • Schreibutensilien
  • Briefumschläge, Postkarten, Briefmarken, Adressliste
  • kleinere Geldbeträge für den täglichen Bedarf

Was Sie unbedingt zu Hause lassen sollten

  • größere Mengen an Bargeld
  • Alkohol und Rauchwaren
  • Musikanlagen ohne Kopfhörer

Dr. med.
Andreas Schneider

Chefarzt der Urologie und Kinderurologie

 

Lebenslauf

Sekretariat

Ute Lückel
Evelyn Keller
Sabrina Senzel

Tel. 0 60 51/87 –2884
Fax 0 60 51/87 –2559
Kontakt per Mail
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag,
Donnerstag
08.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08.00 – 16.00 Uhr

Notfall

Wir sind 365 Tage im Jahr rund um die Uhr für Sie da!

Werktags
08.00 – 16.00 Uhr
Tel. 0 60 51/87 –2884

Ansonsten
Tel. 0 60 51/87 –2600

Weitere Informationen...

... zu Krankheitsbildern, Methoden und Verfahren finden Sie hier: Urologie und Kinderurologie.

 

Hier können Sie unser Facharzt-Curriculum »Urologie« als PDF herunterladen.