Sprachauswahl:

Geburtshilfe in Gelnhausen

Unsere Angebote während der Geburt

Ein guter Start ins Leben
Unser Ziel ist für Sie und Ihr Kind eine sichere und sanfte Geburt.

Angebot

Beschreibung

Schmerzen

Gerne versuchen wir, Ihnen die Wehenarbeit zu erleichtern. Wir unterstützen Sie mit Homöopathie, Aromatherapie und Entspannungsbädern. Sollte dies nicht genügen, können Sie Schmerzmittel oder eine Periduralanästhesie in Anspruch nehmen. Informationen dazu erhalten sie hier.

Tür an Tür

Kreißsaal und Kinderklinik liegen direkt nebeneinander. Das bedeutet kurze Wege, reger Austausch und Schnelligkeit, wenn es einmal schnell gehen muss. Falls erforderlich, sind die Kinderärzte bei der Erstbetreuung Ihres Neugeborenen anwesend. Informationen über unsere Kinderklinik erhalten Sie hier.

Nabelschnurblutspende

Das Nabelschnurblut Ihres Kindes, normalerweise Geburtsabfall, enthält Millionen wertvoller Stammzellen, die zur Geburt entnommen und eingelagert werden können und so für spätere Anwendungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wenn Sie Ihr Nabelschnurblut spenden möchten, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit unserem Kooperationspartner auf:

 

NKR deutsche Nabelschnurblutbank, Berckhusenstraße 150, 30625 Hannover, Tel. 05 11/89 88 88 60, www.nkr-mhh.de. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Nabelschnurblutspende.

Plazentaspende

Die Plazenta wird nach der Geburt Ihres Kindes in einem Spezialabfall entsorgt, sofern die Eltern sie nicht möchten. Mit Ihrem Einverständnis besteht jedoch die Möglichkeit, die Plazenten einer Nutzung zuzuführen. Dabei werden sie als Rohstoff für die Produktion diagnostischer Produkte genutzt. Wenn Sie damit einverstanden sind, stellen wir Ihre Plazenta einem Unternehmen zur Verfügung. Eine schriftliche Einverständniserklärung ist Ihren Anmeldeformularen beigefügt.

Dr. med.
Elke Schulmeyer
Chefärztin der Frauenklinik

Organisationsbüro

Katrin Freund
Gertrud Mader
Katja Birx

Tel. 0 60 51/87 –2353
Fax 0 60 51/87 –2355
Kontakt per Mail
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08.00 – 15.00 Uhr

Hier können Sie unser Facharzt-Curriulum »Frauenklinik« als PDF herunterladen.