Sprachauswahl:

Praxis für Pneumologie

Unser Leistungsspektrum

  • Bei der Lungenfunktionsmessung wird das Lungenvolumen, die Geschwindigkeit, mit der aus- und eingeatmet werden kann sowie der Übertritt des Sauerstoffs aus der Luft in die Blutbahn gemessen. Hierzu muss der Patient in einer Kabine, die so ähnlich aussieht wie eine Telefonzelle, Platz nehmen und »nach Vorschrift« atmen.
  • Die Blutgasanalyse dient der Messung der Sauerstoff- und Kohlsensäurekonzentration im Blut. Hierzu wird ein Tropfen Blut aus dem Ohrläppchen entnommen.
  • Die Allergietestung erfolgt durch kleine »Piekser« in der Haut des Unterarms und dient der Feststellung, gegen welche Substanzen Allergien bestehen.
  • Ein EKG steht ebenfalls zur Verfügung und wird eingesetzt, um begleitende Störungen der Herzaktion zu diagnostizieren.
  • Durch Messung des Stickstoffmonoxyds in der Ausatemluft kann die Entzündungsaktivität in den Bronchien bei Asthma bronchiale bestimmt werden. Mit dieser Untersuchung kann die notwendige Menge an zu inhalierenden Cortison-Präparaten gesteuert werden (keine Kassenleistung).
  • Im Rahmen einer Belastung auf dem Fahrradergometer  (Spiroergometrie) können Störungen der Herz- und Lungenfunktion unter Belastung analysiert werden.
  • Die Polygrafie dient der Feststellung nächtlicher Atemstörungen. Dazu wird dem Patienten ein Gerät für Messungen über die Nacht mitgegeben.
  • Alle üblichen Laboruntersuchungen können durch die Laborgemeinschaft Main-Kinzig vorgenommen werden.
  • Röntgenaufnahmen der Brustorgane liefern unverzichtbare Informationen über die Struktur der gesunden und erkrankten Lunge.
  • Bei der Bronchoskopie können die Bronchien eingesehen und krankhafte Prozesse, beispielsweise Tumoren erkannt werden. Die Untersuchung ist schmerzfrei und kann meistens in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt werden. Die beiden letztgenannten Untersuchungen erfolgen in den Räumlichkeiten und in Kooperation mit den Main-Kinzig-Kliniken.

Winfried
Schröder-Babo

Facharzt für
Innere Medizin
Schwerpunkt:
Lungen- und Bronchialheilkunde,
Allergologie

Kontakt

Facharztzentrum an den
Main-Kinzig-Kliniken
10. Obergeschoss
Herzbachweg 14E
63571 Gelnhausen

Tel. 0 60 51/885 917 0
Fax 0 60 51/885 917 31
Kontakt per Mail

Sprechstundenzeiten

Montag – Freitag
08.30 – 13.00 Uhr

Montag, Donnerstag
14.30 – 17.30 Uhr

Dienstag
14.00 – 15.30 Uhr