Sprachauswahl:

Praxis für Neurologie

Die Neurologie ist die Lehre von den Erkrankungen des Nervensystems. Dabei ist die Grenze zur Psychiatrie teilweise fließend. Die Organsysteme, die in der Neurologie Berücksichtigung finden, sind das Zentralenervensystem, also Gehirn und Rückenmark und deren Sinnesorgane insbesondere die hirnversorgenden Gefäße sowie das periphere Nervensystem einschließlich deren gesteuerten Muskulatur.

In unserer Praxis für Neurologie erfragen wir zunächst im Gespräch die Krankheitsgeschichte unserer Patienten. Anschließend überprüfen wir in einer spezifischen Untersuchung die einzelnen Leistungen des Nervensystems. Nach der Diagnosestellung erfolgt dann die Aufklärung über die Erkrankung und denkbare Therapiemöglichkeiten sowie eine Prognoseeinschätzung.

Neben der allgemeinen Neurologie liegt ein weiterer Schwerpunkt unserer Praxis in der Diagnostik und Therapie für neurologische Notfallmedizin und Hirngefäßerkrankungen.

Die häufigsten neurologischen Erkrankungen:

  • Multiple Sklerose
  • Gefäßerkrankungen und Schlaganfall
  • Neurodegenerative Erkrankungen wie M. Parkinson und M. Alzheimer Periphere Nervenschädigungen z.B. Karpaltunnelsyndrom
  • Kopfschmerzen
  • Epilepsie
  • Schwindel
  • Muskelerkrankungen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Sprach- und Sprechstörungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen z.B. Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenosen

Hier können Sie sich einen Überblick über unser Leistungsspektrum verschaffen.

 

Dr. med.
Anja Reiffenrath

Fachärztin für Neurologie

Dr. med.
Bärbel Kießling

Fachärztin für Neurologie

Dr. med.
Stefan Günther

Facharzt für Neurologie

Kontakt

Facharztzentrum an den
Main-Kinzig-Kliniken
1. Obergeschoss
Kurfürstenstraße 17
36381 Schlüchtern

Tel. 0 66 61/81 -2930
Fax 0 66 61/81 -2931

Sprechstundenzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch
08.00 – 12.00 Uhr
13.00 – 16.30 Uhr

Donnerstag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 18.00 Uhr

Freitag
08.00 – 12.00 Uhr