Sprachauswahl:

Medizinische Klinik II – Klinik für Innere Medizin, Schlaganfallbehandlung und Internistische Intensivmedizin

Die Medizinische Klinik II arbeitet standortübergreifend an beiden Krankenhäusern der Main-Kinzig-Kliniken.

In den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen betreuen wir zwei Schwerpunktgebiete: Zum einen versorgen wir auf einer großen Spezial-Station – der sogenannten »Stroke Unit« – Patienten mit Schlaganfällen. Im anderen Spezialbereich werden auf der Intensivstation schwer erkrankte Patienten behandelt, die eine intensivmedizinische Therapie benötigen.

Die Betreuung der Schlaganfallpatienten geschieht auf der Stroke Unit gleichermaßen durch Internisten und Neurologen. Hier stehen acht Überwachungsplätze für die Akutversorgung zur Verfügung. Die Nachsorge findet ebenfalls auf dieser Station statt. Um einen bestmöglichen Therapieerfolg zu gewährleisten, arbeiten wir mit einem multidisziplinären Team, u. a. bestehend aus Ärzten, speziell fort- und weitergebildeten Pflegekräften, Physio- und Ergotherapeuten, Logopäden und unserem Sozialdienst.

Auf der Intensivstation betreut unser Team der Medizinischen Klinik II den Bereich der internistischen Intensivtherapie. Hier werden schwer erkrankte Patienten mit den Mitteln der modernen Intensivmedizin behandelt. Dies schließt die künstliche Beatmung, verschiedene Methoden der Herz- und Kreislauftherapie und die kontinuierliche Hämofiltration und Hämodialyse (Blutwäsche) ein.

Darüber hinaus besteht jedoch eine enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen der Main-Kinzig-Kliniken.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu folgenden Themen:

Dr. med.
Wolfgang Hahn

Chefarzt der Medizinischen Klinik II

 

Zu den Qualifikationen

Sekretariat

Anja Schmidt
Ellen Keim

Tel. 0 60 51/87 –2293
Fax 0 60 51/87 –2292
Kontakt per Mail
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag
08.00 – 16.30 Uhr

Weitere Informationen...

... zu Methoden und Verfahren finden Sie hier: Innere Medizin, Intensivmedizin, Schlaganfallbehandlung.

Hier können Sie unser Facharzt-Curriculum »Innere Medizin« als PDF herunterladen.