Sprachauswahl:

Geburtshilfe in Gelnhausen

Ambulante Geburt

Bei einer ambulanten Geburt verläuft die Entbindung zunächst gleichermaßen wie bei einer stationären Geburt. Sind Mutter und Kind nach der Entbindung wohlauf, können Sie dann nach einer Nachbetreuungszeit von wenigen Stunden Ihr Wochenbett zu Hause verbringen. Zuvor sollten Sie jedoch Kontakt mit einer Hebamme aufgenommen haben, die Sie im Frühwochenbett betreut.

Die erste Vorsorgeuntersuchung (U1) Ihres Neugeborenen wird unmittelbar nach der Geburt von unseren Klinikärzten vorgenommen. Zwischen dem vierten und dem sechsten Lebenstag Ihres Kindes sollte dann die zweite Vorsorgeuntersuchung, die U2 durchgeführt werden. Für diese zweite Untersuchung empfiehlt es sich rechtzeitig eine niedergelassene Kinderärztin oder Kinderarzt aus zu wählen.

Dr. med.
Elke Schulmeyer
Chefärztin der Frauenklinik

Organisationsbüro

Katrin Freund
Gertrud Mader
Katja Birx

Tel. 0 60 51/87 –2353
Fax 0 60 51/87 –2355
Kontakt per Mail
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08.00 – 15.00 Uhr

Hier können Sie unser Facharzt-Curriulum »Frauenklinik« als PDF herunterladen.