Sprachauswahl:

Geburtshilfe in Gelnhausen

Risikoschwangerschaft & -geburt

Eine Schwangerschaft kann mit Risiken behaftet sein, die entweder kindliche oder mütterliche Ursachen haben können. Typische kindliche Ursachen sind beispielsweise Zwillingsschwangerschaften, das Vorliegen einer Wachstumsverzögerung oder Beckenendlage. Mütterliche Ursachen sind Diabetes oder Bluthochdruckerkrankungen.

Sollte es sich bei Ihnen um eine Risikoschwangerschaft handeln, stimmen wir in enger Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Frauenarzt die Betreuung vor und während der Geburt ab. In der Regel haben Sie sich zuvor in unserer geburtshilflichen Sprechstunde vorgestellt und alle weiteren Maßnahmen sind geplant und die eventuell notwendigen Kinderärzte eingebunden.

Wenn klar ist, dass Ihr Kind nach der Geburt in der Kinderklinik betreut werden muss, werden Sie bereits vor der Geburt die Möglichkeit haben, die Kinderärzte kennenzulernen und die Neugeborenenintensivstation zu sehen.

Die Neugeborenenintensivstation liegt Tür an Tür mit unserem Kreißsaal, sodass Ihnen und Ihrem Kind, wenn eine Verlegung notwendig wird, weite Wege erspart bleiben. Erfahrene Neonatologen stellen hier eine optimale Betreuung Ihres Kindes sicher.

Dr. med.
Elke Schulmeyer
Chefärztin der Frauenklinik

Organisationsbüro

Katrin Freund
Gertrud Mader
Antje Haak

Tel. 0 60 51/87 –2353
Fax 0 60 51/87 –2355
Kontakt per Mail
Anfahrt

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag
08.00 – 17.00 Uhr

Mittwoch, Freitag
08.00 – 15.00 Uhr

Hier können Sie unser Facharzt-Curriulum »Frauenklinik« als PDF herunterladen.