Corona­virus

Aktuelle Informationen

Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber unseren Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern äußerst ernst. Mit umfangreichen Maßnahmen passen wir uns der derzeitigen Situation an.

Unsere Themen.

ICH BIN DA!

In unserer Babygalerie finden Sie die jüngsten Babys der Main-Kinzig-Kliniken.

STELLENANGEBOTE

Hier finden Sie eine Übersicht unserer offenen Stellen in den Bereichen Medizin, Pflege und Verwaltung.

Arzt- / Klinikfinder

Klinisches EthikkomiteeGelnhausenSchlüchternBad Soden-SalmünsterKlinikleitung

Fördervereine

Die Unterstützung unserer Fördervereine ist für uns unendlich wertvoll. DANKE für Ihr Engagement!

Termine.

02.02.2021

Eltern werden – Informationsabend (Video-Konferenz)

In unserer Video-Konferenz stellen wir unsere Geburtshilfe vor, geben wichtige Hinweise rund um die Themen »Schwangerschaft« und »Geburt« und besprechen natürlich gerne Ihre Fragen.
02.02.2021

Stillcafé (Videokonferenz)

Alles andere als still - unser monatliches Online-Stillcafé
16.02.2021

Stillcafé (Videokonferenz)

Alles andere als still - unser monatliches Online-Stillcafé
22.02.2021

Informationsveranstaltung der RPK ArbeitsLeben

Sie möchten uns, unser Konzept und unsere Räumlichkeiten kennen lernen? Besuchen Sie die Informationsveranstaltung der RPK ArbeitsLeben.

Weitere Termine

Eine komplette Übersicht aller Veranstaltungen, Seminare und Termine finden Sie hier.

Neues bei uns.

Als "Christkind" angekündigt, an Neujahr geboren

Das Jahr hat gut angefangen“, sagt Lukas Hofmeister aus Rodgau, der neben seiner Frau Laura im Familienzimmer auf der Entbindungsstation der Main-Kinzig-Kliniken sitzt. Zwischen ihnen schläft friedlich die kleine Malou, die am 1. Januar um 7:42 Uhr das Licht der Welt erblickt hat. Gemeinsam mit drei weiteren Kindern, die am Neujahrsmorgen geboren wurden, ist Malou eines der ersten Gelnhäuser Babys des Jahres 2021.
Als "Christkind" angekündigt, an Neujahr geboren

Erste COVID-Impfungen in den Main-Kinzig-Kliniken

In unseren Kliniken wurde mit der COVID-Impfung begonnen. Gestern und heute wird insgesamt rund 200 Mitarbeitern aus Gelnhausen und Schlüchtern der Impfstoff verabreicht. Diese Mitarbeiter sind in priorisierten Bereichen wie auf den Intensivstationen, den COVID-Stationen, in den Notaufnahmen oder in der Ambulanten Pflege tätig. „Für mich bestand kein Zweifel, dass ich mich schnellstmöglich impfen lasse“, erzählt Yvonne Loleit, Stationsleiterin der Intensivstation in Gelnhausen, die sich als Erste impfen ließ.
Erste COVID-Impfungen in den Main-Kinzig-Kliniken

Radiohörer spendet 1.000 Euro an die Intensivstation Gelnhausen

Eine ganz besondere Überraschung erreichte das Team unserer Intensivstation in Gelnhausen. Ein Hörer war von der Radio- und Fernsehberichterstattung, in der Gesundheits- und Krankenpflegerin Olga Tschamkin Einblick in ihre Tätigkeit gab, so berührt, dass er spontan mit der Klinik Kontakt aufnahm. Er brachte eine Weihnachtskarte, in der er seine Wertschätzung und Dankbarkeit ausdrückte, auf den Weg. Darüber hinaus entschied er sich, dem Intensivteam eine Spende in Höhe von 1.000 Euro zukommen zu lassen.
Radiohörer spendet 1.000 Euro an die Intensivstation Gelnhausen

Großzügige Spende an Fördervereine

die Firma Mootz & Partner Versicherungsmakler aus Gelnhausen übergab eine großzügige Spende in Höhe von insgesamt 10.000 Euro an die Fördervereine der Main-Kinzig-Kliniken. Siegfried Rückriegel, Vorstandsmitglied der Freunde & Förderer des Krankenhauses Gelnhausen e.V., und Ole Schön, Vorstandsmitglied der Barbarossakinder – Pro Kinderklinik Gelnhausen e. V., konnten jeweils 5.000 Euro in Empfang nehmen. „Es handelt sich um eine außergewöhnliche Summe, da die Kliniken Außergewöhnliches leisten“, so die Geschäftsführer Oliver Mootz und Stefan Schaak.
Großzügige Spende an Fördervereine

Barbarossakinder übergeben 50.000 Euro an die Kinderklinik

Die Zukunftsfähigkeit der Kinderklinik an den Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen unterstützen und ihren Ausbau fördern – so lautet das Ziel des Vereins Barbarossakinder seit seiner Gründung. Zahlreiche Groß- und Kleinspenden kamen seitdem der Klinik zu Gute, dank des außerordentlichen Engagements der Vereinsmitglieder, aber auch zahlreicher Firmen, Institutionen und Einzelpersonen der gesamten Region. So konnte der Förderverein auch in diesem Jahr sein Spendenziel erreichen und übergab 50.000 Euro zugunsten der Früh- und Neugeborenen-Intensivstation.
Barbarossakinder übergeben 50.000 Euro an die Kinderklinik

Wichtige Infos.

Main-kinzig-Kliniken
Über uns

Mit unseren Krankenhäusern in Gelnhausen und Schlüchtern sind wir für mehr als 250.000 Menschen im mittleren und östlichen Main-Kinzig-Kreis Ansprechpartner in puncto medizinische Versorgung.

Wissenswertes von A-Z

Ihnen steht ein Aufenthalt in unserem Hause bevor? Sie möchten sich näher über die Main-Kinzig-Kliniken informieren oder haben eine ganz konkrete Frage?

In unserer Übersicht haben wir die Antworten auf die häufigsten Fragstellungen rund um unsere Krankenhäuser zusammengestellt.

Ihr weg in die
main-Kinzig-Kliniken

Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen
Herzbachweg 14
63571 Gelnhausen
Tel. 0 60 51/87 - 0
Fax 0 60 51/87 - 2617